Goodbye Fairground - Lucky's Luke :

Trier Lucky's Luke

Goodbye Fairground

Goodbye Fairground

Beschreibung

+ the deadnotes
Goodbye Fairground haben mit "I don´t belong here anymore" eine verdammt gute und neue Platte auf This Charming Man veröffentlicht! Zwei Leute des Quintetts kennt man bereits aus einer Band namens Idle Class, Uncle M-Band uns Aushängeschild der Münsteraner Punkrock-Szene.

Ob man das, was Goodbye Fairground so treiben, als Posthardcore, Poppunk, Uptempo-Indierock mit Shoegaze-Momenten nennt, ist eigentlich egal. Wichtig ist, dass die Musik der Band, obwohl themenbedingt mit stellenweise zynischen und verbitterten Texten unterlegt, immer eins will: nach vorne, bis zur nächsten Klippe und darüber hinaus. Auch Goodbye Fairground selbst wollen nach vorne, ans Licht.

The Deadnotes sind mit dem lang erwarteten Debütalbum "I'll kiss all fears out of your face" zum allerersten Mal in Trier - endlich hat es geklappt.

Seit der Gründung 2011 ist viel passiert. Schritt für Schritt entwickeln sich The Deadnotes zu einer der aktivsten, präsentesten und aufregendsten europäischen Bands der aktuellen Stunde. Mit ca. 300 Shows in weit über 20 Ländern haben die gerade so 20 Jahre alten Jungs wohl mehr Tage auf der Autobahn als in Uni und Schule zusammen verbracht.

Einlass: 19.00 Uhr

Preise
Kategorie 1: 9.30 EUR